Bergahorn psychotherapeut

Die Vorbereitung auf den Beruf des Psychotherapeuten beginnt mit dem Abschluss des Studiums in Polen. Sie müssen einen Master-Abschluss oder ein Medizinstudium absolvieren. Dann sollten Sie sich einer Psychotherapiegruppe in Polen nähern. Die Schule muss sich neben einem in Polen zugelassenen psychotherapeutischen Umfeld befinden.

Die Schule muss alle 590 Stunden Praktikumsunterricht anbieten. Darüber hinaus ist es nützlich, Ihre psychotherapeutische Erfahrung für 100 Stunden zu übertreffen. Es ist nützlich, sowohl 50 Stunden Supervision als auch 360 Stunden Praktikum zu haben. Das Spiel, um ein Psychotherapeut zu werden, ist es notwendig, durch psychotherapeutische Praxis für zwei Jahre zu lernen, es muss während einer vierjährigen Ausbildungszeit überwacht werden.Nach Abschluss der Psychotherapieschule müssen Sie die Zertifizierungsprüfung in dem Unternehmen bestehen, zu dem die Gruppe gehört.Menschen, die sich fragen, ob sie Psychotherapeut in Polen werden möchten oder nicht, sollten immer eine Person sein, die unabhängig von ihrem Weg ein reiches Portfolio und vier freie Jahre vorweisen kann ärztliche Hilfe.Jeder Psychotherapeut sollte sich mit Psychopathologie auskennen, die verschiedenen therapeutischen Ansätze kennen und sich des Gesetzes bewusst sein, das die Prinzipien der Psychotherapie regelt.Das Zertifikat wird einmal erworben und sollte von Zeit zu Zeit durchgeführt werden, während letztendlich weiteres Lernen hilfreich ist. Um das Zertifikat verlängern zu können, ist es nützlich, Dokumente einzutragen, aus denen hervorgeht, dass er in den letzten 5 Jahren nach Erhalt des Zertifikats oder dieser Zertifikatsverlängerung eine erhebliche Anzahl von Psychotherapie-Stunden absolviert hat. Es muss auch dokumentiert werden, dass wir seit 5 Jahren unter Aufsicht sind. Sie müssen noch zum Training und zu Konferenzen gehen. Derzeit gibt es einen Beruf, der eine konstante Konzentration von Hilfsmitteln und Konzentration erfordert.