Die marke fur serientourismus ist im entstehen begriffen

Es ist möglich, dass jeder Fan der Show das Bild respektieren wollte, um den benachbarten Ort zu überprüfen, an dem ihre außergewöhnliche Arbeit ausgeführt wurde. Die Orte, an denen die Serien aufgezeichnet sind, negieren daher zusätzlich objektive Verzierungen auf der Karte der Besichtigungsabfahrten. Das Schütteln von ihnen trifft sich in Polen. Akzeptieren wir als Beweis die Agglomeration von Jeruzal in der Woiwodschaft Masowien im Kreis Minsk. Dieses Dorf existiert oft im endlichen Polen aus der Fernsehserie Ranch und Slide Ranch Wilkowyje. An manchen Wochenenden kann das mikroskopisch kleine Dorf einer Flut von Landstreichern aus den ursprünglichsten Ecken des vertrauten Endes widerstehen. Auf dem Parkplatz stehen herrisch aussehende Autos mit Kennzeichen aus Danzig, Krakau, Stettin, Breslau. Die Bürger sind hungrig nach Stadien, die sie über Fernsehbildschirme steuern. Sie schlendern über die Messe, besuchen die veraltete farblose Kirche und werfen sich auf eine Bank vor Więcławskas Lager. In Sandomierz ist die Situation dieselbe. Der Nachlass verdankt eine bekannte Position, insbesondere der Fernsehserie Pater Mateusz. Sogar professionelle Touristenrouten wurden für Fans der TVP-Produktion eingerichtet. Das Momentum, das mit dem Beobachten von Habitaten verbunden ist, die aus der Reihe der Liebesnegative hervorgehen, schmilzt nicht. Die Probanden fliegen für einen Moment, um zu erleben, wie sie von ihren Augenblicken zusätzlich voller Orte sind, die auf kleinen, relativ anständigen Bildschirmen entstanden sind.