Elzab mini kasse

Wir Steuerzahler treffen uns übrigens fast in einem gewissen Tempo mit Bargeld. Also in Taxis, die entweder in der Lebensmittelbranche oder in Kinos oder in realen Geschäften präsent sind oder schließlich auf den Feldern, die verschiedene, kleinere Dienstleistungen erbringen. Sie können tatsächlich endlos austauschen. Wir erinnern uns auch daran, dass wir, wenn wir etwas online kaufen, wenn wir das Paket erhalten - zusätzlich zu dem Produkt selbst, auch eine Quittung erhalten sollten.

Was zählt, ist die Tatsache, dass Steuerzahler, die für den Verkauf von natürlichen Personen arbeiten (die zu diesem Zeitpunkt kein Unternehmen betreiben, sowie pauschalierte Landwirte - im Lichte des Gesetzes - verpflichtet sind, die Umsätze unter Verwendung der genannten Registrierkassen gewissenhaft zu dokumentieren. Die Praxis zeigt jedoch, dass es anders ist.

Woran erinnern wir uns jedoch als Unternehmer, wenn die Registrierkasse nicht mehr funktioniert, wenn sie wütend wird? Also zumindest bis zum letzten richtigen Moment ... Oder haben wir die Möglichkeit, uns aus bekannten Gründen nicht zwingen zu lassen, den Verkauf einzustellen?

Nichts Neues kommt hier mit Ratschlägen, wie eine Reservekasse. In Fällen, in denen die ordnungsgemäße Registrierkasse ausfällt, kann der Steuerzahler eines Tages die Reservekasse in Anspruch nehmen. Natürlich, wenn es eine hat. Zweifellos sind Unternehmer aus formaler Sicht nicht verpflichtet, eine Art Ersatzkasse zu haben. Sie existieren schließlich vor allem in Geschäften großer und wichtiger Supermärkte. In Ausnahmefällen - was sicherlich die Hauptkasse verschmutzt -, die den Verkauf fortsetzen möchte, werden Sie feststellen, dass die einzige vernünftige Option die Verwendung der Reservekasse ist. Übrigens: Sie können es direkt im Artikel nachlesen 111 Abschnitt 3 des Mehrwertsteuergesetzes.

Ein Ausfall der Registrierkasse ist ohne Zweifel nichts Angenehmes. Damit wir die Situation mit einer Reservekasse retten können. Denken Sie jedoch daran, dass der Steuerzahler in dem Zeitraum, in dem er aus Verkaufsunterlagen mit einer Registrierkasse für eine zusätzliche Registrierkasse stammt, das zuständige Finanzamt bereits darüber informieren sollte. Die Benachrichtigung sollte Dokumente enthalten, z. B .: Kenntnisse über Geräteausfälle sowie Informationen zum Austausch defekter Ersatzgeräte. Am Ufer: Es ist immer noch wichtig, dass sich die Reservekasse dort trifft, wo der Verkauf funktioniert.