Gynakologische untersuchung nach 60

Die Kolposkopie ist eine gynäkologische Schlüsseluntersuchung. Kolposkope sind Gerichte, die von Gynäkologen während der Studie verwendet werden - Endoskope mit der Möglichkeit der Vergrößerung mehrerer Bilder. Die Untersuchung wird ambulant durchgeführt.

Vivese Senso Duo Shampoo

Sie müssen nicht auf die Kolposkopie vorbereitet sein. Es ist jedoch empfehlenswert, die sexuelle Abstinenz einen Tag zuvor zu ergreifen. Sie können es während der monatlichen Blutung nicht tun. Die Studie selbst ist nicht schmerzhaft und kann auch bei schwangeren Frauen wachsen.Die Kolposkopie wird meistens in der Form aufgebaut, wenn die Zytologie mehrdeutige Ergebnisse liefert. Diese Studie ermöglicht eine relativ frühe Diagnose von Gebärmutterhalskrebs (im sogenannten präinvasiven Stadium. Wenn sich der Krebs in der Entwicklung befindet, können Sie mit der Kolposkopie die Änderungen überprüfen.Die kolposkopische Untersuchung besteht hauptsächlich in der Beobachtung des Vaginalteils des Gebärmutterhalses, nachdem er im Schauglas ausgedrückt wurde. An seiner Oberfläche können große Veränderungen auftreten, die bei Routineprüfungen schwer zu erkennen sind. Zunächst untersucht der Frauenarzt das multilamellare flache Epithel und das Drüsenepithel unter besonderer Berücksichtigung ihrer Möglichkeiten. Dort, weil die gefährlichsten Krankheiten entstehen. Später ist das Bild auch für die Verwendung des Grünfilters zur Beobachtung des subepithelialen Netzwerks von Blutgefäßen nützlich. Auf dieser Grundlage ist es möglich, die Art der Änderung zu erkennen. Die nächste Stufe der Frage sind die Werte, die die Epitheloberfläche kontrastieren (z. B. Lugol-Flüssigkeitstest und 3% Essigsäure.Die Kolposkopie ist aufgrund der positiven Ausstattung eine relativ elegante Untersuchung und erfordert Erfahrung des behandelnden Arztes. Es wird immer noch selten durchgeführt, wenn auch häufiger und im Rahmen der Aktivitäten des National Health Fund.