Service in englisch

Registrierkassen werden nicht nur bei Geräteausfällen benötigt, sondern auch beim obligatorischen Auschecken der Registrierkassen sowie in der Zeit, in der wir unser Geschäft aufbauen und verwalten. Nach dem Gesetz ist die einzige Person, die sich im Falle eines Ausfalls der Registrierkasse mit ihrer Änderung befassen kann, der Servicemitarbeiter, der die entsprechenden Berechtigungen prüft. Sehr oft sind die folgenden Berechtigungen erforderlich:

Berechtigungen:- Das Dienstleistungsunternehmen geht an den Verkäufer der Registrierkassen mit der Initiative, eine Zusammenarbeit einzurichten und einen Händlervertrag abzuschließen.- Nach Erhalt der Erlaubnis werden ab und zu zwei Gäste zu einer Zertifizierungsschulung geleitet, die mit einer Prüfung endet. Während der Schulungssaison erhält der Servicetechniker eine Genehmigung für alle Arten von Steuergeräten, die sich in der Sammlung des Herstellers befinden.- Nach Abschluss der Tests erhält der Servicetechniker einen persönlichen und häufigen Lichtbildausweis seines Siegels, um das Steuermodul zu versiegeln. Der Hersteller hingegen führt den Servicetechniker in die Liste der Personen ein, die befugt sind, Gewährleistungs- und Nachgarantiereparaturen sowie notwendige technische Inspektionen durchzuführen, und sendet diese auch an das Finanzamt.

Trivia:Zulassungen werden für die Phase eines Jahres erteilt und es wird ein benannter Registrierkassentyp benötigt. Nach Abschluss des Kurses erhält kein Techniker die Berechtigung, alle Steuergeräte eines Herstellers zu warten, sondern nur Fehler in ausgewählten Modellen zu beseitigen.Der Servicetechniker ist verpflichtet, seine Kompetenz ständig zu beginnen, indem er an Produktpunkten beginnt. Er sollte dem Hersteller jährlich ein Schreiben vorlegen, um die Gültigkeitsdauer der Genehmigungen zu verschieben.Die in der Händlervereinbarung festgelegte Anforderung besteht darin, dass der Servicetechniker das Ersatzteillager sowie Steuer- und Messgeräte und -apparate belegt. Und der Dienst ist erforderlich, um die Verbraucher mit Verbrauchsmaterialien zu versorgen, die vom Hersteller stammen.Ein autorisierter Servicetechniker, der keine Registrierkassen in einer autorisierten Struktur betreibt, hat keinen einfachen Service und muss die Herstellerkennung weitergeben. Ein Servicetechniker darf Registrierkassen nur benutzen, wenn er Mitarbeiter des Geräts ist, das durch den Händlervertrag mit dem Hersteller verbunden ist.