Studium der rechtswissenschaften

Mini-Market Insoft ist dann ein Registrierkassenprogramm, das für Geschäfte erstellt wurde, die von der Zentrale des Netzwerks aus verwaltet werden. Alle Mitarbeiteraktivitäten in den Lagern richten sich an den Kundendienst und den Vertrieb, andere Arbeiten werden automatisiert und reduziert. Der PC-Market Insoft-Softwareladen in der Zentrale und der Mini-Market Insoft in den Läden sind Lösungen, die mit der Wissenschaft des Betreibens einer Kette von eigenen Läden oder derjenigen, die in einer Franchise-Form arbeiten, entwickelt wurden. In dieser Anordnung spielt die PC-Market-Software die Rolle eines wichtigen Punktes für die Mini-Market-Lösung.

Dank dieses Formulars hoffen wir, alle Module und Funktionen der PC-Market-Software automatisch nutzen zu können. Die Netzwerkzentrale kann die Arbeit der einzelnen Filialen überwachen, Analysen durchführen und so Entscheidungen über das Umladen der Filialen mit Waren-, Sortiments- und Preismanagement treffen.

Was bedeutet das Mini-Market Insoft-System?Das Panel des Mini-Market Insoft-Systems kann auf Touch-Geräten gespannt werden. Artikel können präsentiert werden und ihre Parameter widerspiegeln. Sie können sie dem Entfernen widmen.

Sie sparen viel Zeit, indem Sie Lieferungen in die Datenbank eingeben und die Richtigkeit der Lieferungen im Geschäft mithilfe von Sammlern überprüfen.

Unterstützung von Loyalitätssystemen, die durch Rabatte und Zwecke unterstützt werden. Die Regeln werden zentral geplant und das Lesen der Karte genehmigt automatisch Bonusregeln für Transaktionen.

Das System ermöglicht es Ihnen, den Status von Artikeln in Echtzeit anzuzeigen. Daher ist es wichtig, sofort über eine zusätzliche Lieferung oder Übergabe von Waren zwischen den Filialen zu entscheiden.

Das Mini-Market Insoft-Programm unterstützt Versionen in vielen Sprachen, mit denen Sie ein einfaches System für die gesamte Ladenkette ohne Angabe von Gründen einführen können.

Mini-Market Insoft meldet den gesamten Zeitraum, einschließlich Welche Geschäfte wurden verkauft, wie viel Geld wird in den Taschen der einzelnen Geschäfte verbraucht, welche Gewinnspanne wurde für die verkauften Waren gekauft?